Wenn Sie diesen Newsletter nicht lesen können, klicken Sie bitte auf diesen Link: hier
Liebe Freunde von Städel und Liebieghaus,

in den nächsten Wochen erwartet Sie in unseren Museen wieder ein vielfältiges Programm. Zudem führen zwei Touren zu Skulpturenprojekten nach Bingen und Bad Homburg.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihr Team vom Städelverein

Termine im April

So 23.4.
10.00 - 18.00 Uhr
 
Welcome!
Tag der Begegnung im Städel Museum

An diesem Tag öffnet das Städel Museum seine Türen und heißt Sie in Frankfurts Bürgermuseum herzlich willkommen. Lernen Sie die Sammlung und die Angebote des Museums kennen!

Was gibt es zu erleben?
- Führungen und Wissensstationen in 17 Sprachen (Arabisch, Bosnisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch und Türkisch)
- Märchenreisen, Handpuppenführungen und kreative Workshops für Familien
- Führungen in Gebärdensprache und mit ausführlichen Bildbeschreibungen
- Kulinarische Köstlichkeiten und jazzige Sounds

Alle Infos und ein detailliertes Programm gibt es hier.

Ort Städel Museum
Kosten Eintritt und Führungsangebote sind an diesem Sonntag für alle Besucher kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich

Kalendereintrag
So 23.4.
10.00 - 18.00 Uhr
 
Welcome!
Tag der Begegnung im Städel Museum

An diesem Tag öffnet das Städel Museum seine Türen und heißt Sie in Frankfurts Bürgermuseum herzlich willkommen. Lernen Sie die Sammlung und die Angebote des Museums kennen!

Was gibt es zu erleben?
- Führungen und Wissensstationen in 17 Sprachen (Arabisch, Bosnisch, Bulgarisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch und Türkisch)
- Märchenreisen, Handpuppenführungen und kreative Workshops für Familien
- Führungen in Gebärdensprache und mit ausführlichen Bildbeschreibungen
- Kulinarische Köstlichkeiten und jazzige Sounds

Alle Infos und ein detailliertes Programm gibt es hier.

Ort Städel Museum
Kosten Eintritt und Führungsangebote sind an diesem Sonntag für alle Besucher kostenfrei
Anmeldung nicht erforderlich

Warning: mysql_result(event_datetime): Initial error found in file /var/www/vhosts/staedel/www/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(126) : eval()'d code on line 814
Warning: mysql_result(event_name): Initial error found in file /var/www/vhosts/staedel/www/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(126) : eval()'d code on line 815
Warning: mysql_result(event_email): Initial error found in file /var/www/vhosts/staedel/www/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(126) : eval()'d code on line 817
Warning: mysql_result(id): Initial error found in file /var/www/vhosts/staedel/www/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(126) : eval()'d code on line 831
Kalendereintrag

Termine im Mai

Mi 17.5.
19.00 - 20.30 Uhr
 
Museum als Avantgarde. Eine Vision wird Wirklichkeit
Vortrag mit Kurzführungen zur Gründung des Deutschen Museumsbundes

Am 23. Mai 1917 versammelten sich 22 Museumsdirektoren im Städel Museum, um einen Zusammenschluss der Museen für Kunst- und Kulturgeschichte zu erwirken.
Die Folge war die Herausbildung neuartiger musealer Strategien und eines Museumstypus für die Kunst des 20. Jahrhunderts – der unter anderem als Vorbild für die Gründung des New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) im Jahre 1927 diente.

Nach einer Einführung von Dr. Martin Engler, Leiter der Sammlung Gegenwart, spricht Dr. Jana Baumann in ihrem Vortrag über diese folgenreiche Phase der deutschen Kulturgeschichte, die – obwohl weitgehend in Vergessenheit geraten – den musealen Umgang mit der zeitgenössischen Kunst bis heute maßgeblich prägt.

Im Anschluss an den Vortrag greifen Kurzführungen zu „Kunst der Avantgarde“ und „Neue Kunst fordert neue Präsentationen“ das Thema in der Städelsammlung auf.

Ort Städel Museum, Metzler-Saal
Kosten frei
Anmeldung info@staedelverein.de

Anmelden Kalendereintrag

Termine im September

Sa 22.9.
11.00 Uhr
 
Mensch! Skulptur
Ein Tag in Ingelheim

Im frisch renovierten Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus vereint die Ausstellung „Mensch! Skulptur“ 12 ganz unterschiedliche bildhauerische Positionen, in denen jeweils die künstlerische Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper im Mittelpunkt steht.

Die Kaiserpfalz war im Mittelalter eine Mischung aus Hotel, Bundeskanzleramt, Verfassungsgericht und Schloss Bellevue. Bauherr der Ingelheimer Kaiserpfalz war Karl der Große.

Geplanter Programmablauf:
11.00 Uhr 120 minütige Führung durch die Ausstellung „Mensch! Skulptur“.
anschließend Mittagspause (individuell)
15.00 Uhr 90 minütige Führung durch die Kaiserpfalz

Diese fahrt ist leider bereits ausgebucht.

Treffpunkt 10.45 Uhr im Foyer des Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus
Kosten Teilnehmerbeitrag 24 Euro pro Person (beinhaltet Führung, Trinkgeld, Organisationspauschale); An- und Abreise werden von Ihnen individuell gebucht

Kalendereintrag

Termine im August

Di 15.8.
19.30 - 21.00 Uhr
 
Blickachsen 11
Skulpturen auf dem Campus Westend

BLICKACHSEN zeigt alle zwei Jahre zeitgenössische Großskulpturen und Installationen internationaler Künstler/innen in Frankfurt, den Parkanlagen Bad Homburgs und an weiteren Orten in der Rhein-Main-Region.

Unser Rundgang führt über den Unicampus, vorbei an den von Weitem erkennbaren, hoch aufragenden Edelstahlsäulen Ewerdt Hilgemanns, den auffallend gelben Sitzgelegenheiten des Hamburger Künstlerduos Pitsch & Schau und den wehenden Flaggen Raul Walchs.

Treffpunkt Haupteingang des IG-Farben Hauses, unterer Teil des Campus Westend
Kosten Teilnahmegebühr 10 Euro pro Person

Anmelden Kalendereintrag
sm_17_02_dd_o_verein.jpg
 
Blick hinter die Kulissen

7. Mai 2017, 12.00 Uhr im Städel
Wie man eine Ausstellung organisiert – mit Jenny Graser Kuratorin der Ausstellung „In die dritte Dimension“.
Mit vielen interessanten Hintergrundinformationen vom Ausstellungskonzept über die Katalogproduktion bis zur Auswahl der Wandfarbe.
Anmeldung +49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de

liebieghaus-staedelverein.jpg
 
Medeas Liebe

18. Mai 2017, 18.30 Uhr im Liebieghaus
Prof. Dr. Vinzenz Brinkmann spricht in einem Vortrag über sein Kooperationsprojekt mit der Republik Georgien. Im Mittelpunkt steht der von Hoffnung, Bedrohung, Angst und Liebe gekennzeichnete Mythos um die Königstochter Medea.
Anmeldung +49(0)69-605098-200 oder buchungen@liebieghaus.de

Kontakt
Städelscher Museums-Verein e.V.
Dürerstraße 2
60596 Frankfurt a.M.
 
Tel +49(0)69 - 61 83 83
Fax +49(0)69 - 62 75 14
info@staedelverein.de
www.staedelverein.de
Städelscher Museums-Verein e.V.   |   Impressum   |   Newsletter Abmelden