Von der Exklusivführung

bis zum Blick hinter die Kulissen

Für die Kunstfreunde im Städelverein organisieren wir abwechslungsreiche Veranstaltungen in den Sammlungen und aktuellen Ausstellungen von Städel Museum und Liebieghaus Skulpturensammlung.

Sie sind eingeladen Altbekanntes neu zu sehen, Wissen zu vertiefen, Neues zu entdecken, kontroverse Sichtweisen und aktuelle Themen zu diskutieren, interessante Hintergründe zum Museums- und Kunstbetrieb zu erfahren und viele Möglichkeiten zum persönlichen Austausch zu nutzen.

Ob Alte Meister, Moderne oder Gegenwartskunst – Vom exklusiven Members’ Day, über die vielgefragten Kunstreisen bis hin zu informativen Führungen ist für jeden etwas dabei. Vormittags, nachmittags oder am Abend.

Di 28.11. 16.00 - 17.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Matisse - Bonnard. "Es lebe die Malerei!"
Exklusivführung für Mitglieder

Das Städel Museum zeigt erstmals zwei herausragende Protagonisten der Klassischen Moderne gemeinsam in Deutschland: Henri Matisse (1869–1954) und Pierre Bonnard (1867–1947). Im Mittelpunkt der groß angelegten Ausstellung steht die über 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft der beiden französischen Maler. Anhand von über 100 Gemälden, Plastiken, Zeichnungen und Grafiken eröffnet die Schau einen Dialog zwischen Matisse und Bonnard und bietet damit neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder frei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitb

Mi 29.11. 11.00 - 12.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Matisse - Bonnard. "Es lebe die Malerei!"
Exklusivführung für Mitglieder

Das Städel Museum zeigt erstmals zwei herausragende Protagonisten der Klassischen Moderne gemeinsam in Deutschland: Henri Matisse (1869–1954) und Pierre Bonnard (1867–1947). Im Mittelpunkt der groß angelegten Ausstellung steht die über 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft der beiden französischen Maler. Anhand von über 100 Gemälden, Plastiken, Zeichnungen und Grafiken eröffnet die Schau einen Dialog zwischen Matisse und Bonnard und bietet damit neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder frei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbbringen.

Di 5.12. 11.00 - 12.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
In neuem Glanz. Das restaurierteSchächer-Fragment des Meisters von Flémalle
Exklusivführung für Mitglieder

Seit Oktober 2014 wird im Städel das sogenannte Schächer-Fragment des Meisters von Flémalle umfassend konserviert und restauriert. Dieses Schlüsselwerk der europäischen Kunstgeschichte zählt zu den bedeutendsten und einflussreichsten Werken der niederländischen Malerei vom Anfang des 15. Jahrhunderts. Die Ausstellung „In neuem Glanz“ präsentiert das Werk nun nach Abschluss der restauratorischen Maßnahmen im Kontext mit zwölf Vergleichsstücken, darunter Tafelmalerei, Skulpturen, Zeichnungen und Buchmalerei.

Diese Führung ist leider bereits ausgebucht.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder frei, bitte Mitgliedskarte mitbringen

Mi 6.12. 15.00 - 16.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
In neuem Glanz. Das restaurierteSchächer-Fragment des Meisters von Flémalle
Exklusivführung für Mitglieder

Seit Oktober 2014 wird im Städel das sogenannte Schächer-Fragment des Meisters von Flémalle umfassend konserviert und restauriert. Dieses Schlüsselwerk der europäischen Kunstgeschichte zählt zu den bedeutendsten und einflussreichsten Werken der niederländischen Malerei vom Anfang des 15. Jahrhunderts. Die Ausstellung „In neuem Glanz“ präsentiert das Werk nun nach Abschluss der restauratorischen Maßnahmen im Kontext mit zwölf Vergleichsstücken, darunter Tafelmalerei, Skulpturen, Zeichnungen und Buchmalerei.

Diese Führung ist leider bereits ausgebucht.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder frei, bitte Mitgliedskarte mitbringen

Do 7.12. 19.00 - 20.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
In neuem Glanz. Das restaurierteSchächer-Fragment des Meisters von Flémalle
Exklusivführung für Mitglieder

Seit Oktober 2014 wird im Städel das sogenannte Schächer-Fragment des Meisters von Flémalle umfassend konserviert und restauriert. Dieses Schlüsselwerk der europäischen Kunstgeschichte zählt zu den bedeutendsten und einflussreichsten Werken der niederländischen Malerei vom Anfang des 15. Jahrhunderts. Die Ausstellung „In neuem Glanz“ präsentiert das Werk nun nach Abschluss der restauratorischen Maßnahmen im Kontext mit zwölf Vergleichsstücken, darunter Tafelmalerei, Skulpturen, Zeichnungen und Buchmalerei.

Diese Führung ist leider bereits ausgebucht.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder frei, bitte Mitgliedskarte mitbringen

Do 7.12. 19.00 - 20.00 Uhr Verein Veranstaltungstipp des Städel Museums
Verein Veranstaltungstipp des Städel Museums
Art Talks
A working relationaship: Matisse and Bonnard.

In the exhibition “Matisse – Bonnard”.
English is your native tongue and you’d like to talk to others about art in that language? Or you’re a non-native speaker and would be interested in building on your knowledge of English outside your professional environment?Then join us! The prerequisite is good command of English; no special knowledge is required.

Fee Free for members, guests pay the entrance-fee
Registration international@staedelverein.de
Meeting point Städel Museum, Metzler-Foyer

Do 7.12. 19.15 - 20.15 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Matisse - Bonnard. "Es lebe die Malerei!"
Exklusivführung für Mitglieder

Das Städel Museum zeigt erstmals zwei herausragende Protagonisten der Klassischen Moderne gemeinsam in Deutschland: Henri Matisse (1869–1954) und Pierre Bonnard (1867–1947). Im Mittelpunkt der groß angelegten Ausstellung steht die über 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft der beiden französischen Maler. Anhand von über 100 Gemälden, Plastiken, Zeichnungen und Grafiken eröffnet die Schau einen Dialog zwischen Matisse und Bonnard und bietet damit neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht

Ort Städel Museum, Metzler-Saal
Kosten für Mitglieder frei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen.

Di 12.12. 15.00 - 16.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
In neuem Glanz. Das restaurierteSchächer-Fragment des Meisters von Flémalle
Exklusivführung für Mitglieder

Seit Oktober 2014 wird im Städel das sogenannte Schächer-Fragment des Meisters von Flémalle umfassend konserviert und restauriert. Dieses Schlüsselwerk der europäischen Kunstgeschichte zählt zu den bedeutendsten und einflussreichsten Werken der niederländischen Malerei vom Anfang des 15. Jahrhunderts. Die Ausstellung „In neuem Glanz“ präsentiert das Werk nun nach Abschluss der restauratorischen Maßnahmen im Kontext mit zwölf Vergleichsstücken, darunter Tafelmalerei, Skulpturen, Zeichnungen und Buchmalerei.

Diese Führung ist leider bereits ausgebucht.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder frei, bitte Mitgliedskarte mitbringen

Do 14.12. 3 Tage Verein Events
Verein Events
Weihnachtszauber im Liebieghaus
Zauberhafter Weihnachtsmarkt im Garten des Liebieghauses

Am dritten Adventswochenende verwandelt sich der idyllische Liebieghaus Garten wieder in ein weihnachtliches Lichtermeer und öffnet seine Tore zum Weihnachtsmarkt mit festlich geschmückten Ständen.

Genießen Sie, umgeben von einem Lichtermeer, ausgewählte Köstlichkeiten, einzigartiges Kunsthandwerk und vor allem eine spannende Ausstellung. Lassen Sie sich von festlichen Klängen und einem vielfältigen Begleitprogramm in Weihnachtsstimmung bringen. Neben Kurzführungen durch die Sonderausstellung “In neuem Glanz” laden ein nostalgisches Kinderkarussell, ein weihnachtliches Puppentheater, Besuche des Heiligen Nikolaus und vieles mehr zum Staunen und Verweilen ein.

Öffnungszeiten Do 14.12. & Fr 15.12., 16.00–21.00 Uhr
Sa 16.12. & So 17.12., 11.00–21.00 Uhr
Ort Garten des Liebieghauses
Eintritt 5 Euro, auch für Mitglieder

Do 14.12. 19.00 - 20.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Matisse - Bonnard. "Es lebe die Malerei!"
Exklusivführung für Mitglieder

Das Städel Museum zeigt erstmals zwei herausragende Protagonisten der Klassischen Moderne gemeinsam in Deutschland: Henri Matisse (1869–1954) und Pierre Bonnard (1867–1947). Im Mittelpunkt der groß angelegten Ausstellung steht die über 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft der beiden französischen Maler. Anhand von über 100 Gemälden, Plastiken, Zeichnungen und Grafiken eröffnet die Schau einen Dialog zwischen Matisse und Bonnard und bietet damit neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder frei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen.