Von der Exklusivführung

bis zum Blick hinter die Kulissen

Für alle Kunstfreunde und Unterstützer im Städelverein organisieren wir abwechslungsreiche Veranstaltungen in den Sammlungen und aktuellen Ausstellungen von Städel Museum und Liebieghaus Skulpturensammlung.

Sie sind eingeladen Altbekanntes neu zu sehen, Wissen zu vertiefen, Neues zu entdecken, kontroverse Sichtweisen und aktuelle Themen zu diskutieren, interessante Hintergründe zum Museums- und Kunstbetrieb zu erfahren und viele Möglichkeiten zum persönlichen Austausch zu nutzen.

Ob Alte Meister, Moderne oder Gegenwartskunst – Vom exklusiven Members’ Day, über die vielgefragten Kunstreisen bis hin zu informativen Führungen ist für jeden etwas dabei. Vormittags, nachmittags oder am Abend.

Sa 16.2. 10.30 Uhr Verein Unterwegs zur Kunst
Verein Unterwegs zur Kunst
Unterwegs mit dem Städelverein
„Eduardo Chillida. Architekt der Leere“ und „Piet Mondrian. Natur und Konstruktion“ im Museum Wiesbaden

Dem bedeutendsten spanischen Bildhauer der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Eduardo Chillida (1924–2002) ist eine umfassende Retrospektive gewidmet. Monumentale, ortsspezifischen Skulpturen aus Stahl, Stein und Beton, sind heute ikonische Werke, wie seine vor dem Berliner Bundeskanzleramt aufgestellte Stahlskulptur „Berlin“ von 1999.
Die Ausstellung “Piet Mondrian. Natur und Konstruktion“ vollzieht schrittweise alle Entwicklungsstufen Mondrians – ausgehend von seiner wenig bekannten naturalistischen Malerei Mitte der 1890er-Jahre, über eine abstrahierende Phase zwischen 1908 und 1917 bis hin zur Malerei der absoluten Gegenstandslosigkeit.

10.30 Uhr 60 minütige Führung durch die Sonderausstellung „Eduardo Chillida. Architekt der Leere“
11.30 Uhr Kaffeepause
12.00 Uhr 60 minütige Führung durch die Sonderausstellung „Piet Mondrian. Natur und Konstruktion“

Diese Tour ist leider bereits ausgebucht.

Treffpunkt Foyer des Museums Wiesbaden, Friedrich-Ebert-Allee 2, 65185 Wiesbaden
Kosten 20 Euro (Eintritt, Führungen, Trinkgeld und Organisationspauschale)
Anmeldung Verbindliche Anmeldung bis zum 10. Februar 2019 unter info@staedelverein.de
An- und Abreise werden von Ihnen individuell gebucht.

Mo 18.2. 15.00 - 20.00 Uhr Verein Members' Day
Verein Members' Day
Members' Day
Tizian und die Renaissance in Venedig

An diesem Montag ist das Haus von 15.00 Uhr bis in den Abend exklusiv für Mitglieder geöffnet. Mit Führungen sind Sie eingeladen, die aktuelle Ausstellung zu erleben.
Familien heißen wir von 15.30-17.00 Uhr zum offenen Atelier willkommen. Hier haben Kinder von 6 bis 12 Jahren Gelegenheit, unter Anleitung kreativ zu sein, während die Erwachsenen in Ruhe die Ausstellung besuchen können.

Ort Städel Museum
Kosten Für Mitglieder kostenfrei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen.

Mi 27.2. 18.45 - 19.45 Uhr Verein Unterwegs zur Kunst
Verein Unterwegs zur Kunst
Unterwegs mit dem Städelverein
Moderne am Main 1919-1933

Anläßlich des Bauhaus-Jubiläums findet im Museum für Angewandte Kunst die Ausstellung “Moderne am Main 1919-1933” statt.
In den 1920er Jahren entwickelt sich Frankfurt am Main zu einem Zentrum der modernen Gestaltung. Auf dem Weg zu einer neuartigen Großstadtkultur entwickeln Frankfurter Gestalterinnen und Gestalter neue Formen für sämtliche Lebensbereiche.

Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.

Treffpunkt Foyer des MAK, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt
Kosten Eintrittskarte bitte selbständig besorgen
Anmeldung Verbindliche Anmeldung bis zum 20. Februar 2019 unter fellows@staedelverein.de. Die Tour ist exklusiv für Mitglieder des Städelschen Museums-Vereins.

Do 28.2. 19.00 - 20.00 Uhr Verein Vortrag
Verein Vortrag
Standpunkte zur Kunst
Exhibiting Titian

Ein Vortrag von Prof. Peter Humfrey (University of St Andrews, Schottland)

Wie stellte man Tizian und seine Zeitgenossen damals aus und wie ist es heute? Peter Humfrey, Professor für Kunstgeschichte an der renommierten University of St Andrews in Schottland und einer der besten Kenner der venezianischen Renaissance, hat die Tizian-Ausstellungen der letzten Jahrzehnte eingehend verfolgt und war auch selbst an mehreren Projekten beteiligt. In diesem Vortrag berichtet er anschaulich von seinen Erfahrungen.

Vortrag in englischer Sprache im Rahmen der Ausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“.

Ein Veranstaltungstipp des Städel Museums

Ort Städel Museum, Metzler-Saal
Kosten für Mitglieder frei, bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen

Mi 6.3. 16.00 - 17.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.

Mi 6.3. 16.15 - 17.15 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.

Di 19.3. 11.00 - 12.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.

Di 19.3. 11.15 - 12.15 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.

Mi 20.3. 15.00 - 16.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.

Mi 20.3. 15.15 - 16.15 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.

Mi 27.3. 15.00 - 16.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tiefgang
Gerhard Richter. Ein halbes Jahrhundert Malerei

Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.

Zusätzlich zu unserem exklusiven Programm in den Sonderausstellungen werden wir zukünftig mit Tiefgang-Führungen in Werke oder Werkgruppen der ständigen Sammlung eintauchen.
An diesem Termin werden wir uns intensiv mit dem vielfältigen Werk von Gerhard Richter beschäftigen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Bitte die persönliche Mitgliedskarte mitbringen.

Do 4.4. 19.00 - 20.00 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.

Do 4.4. 19.15 - 20.15 Uhr Verein Exklusivführung
Verein Exklusivführung
Tizian und die Renaissance in Venedig
Überblicksführung

Leider sind die Exklusivführungen bereits ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch am Members’ Day (Montag, dem 18. Februar von 15 bis 20 Uhr.)

Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickeln die Künstler der Lagunenstadt eine eigenständige Spielart der Renaissance, die auf rein malerische Mittel und die Wirkung von Licht und Farbe setzt. Einer der wichtigsten Vertreter ist Tizian, der zeit seines Lebens die zentrale Figur in der venezianischen Kunstszene bleibt. Mit über 20 seiner Werke versammelt die Ausstellung die umfangreichste Auswahl, die in Deutschland je gezeigt wurde. Darüber hinaus sind unter anderem Gemälde und Zeichnungen von Giovanni Bellini, Jacopo Tintoretto und Paolo Veronese zu sehen.

Treffpunkt Städel Museum, Hauptfoyer
Kosten für Mitglieder kostenfrei.